Der ImmobilienCOMMANDER
setzt neue Maßstäbe für Ihre Investments!

Immobilienmarkt-Entwicklungen,
Immobilienerwerb,
Informationsmanagement,
Zwangsversteigerungen und
Hypothekenzinsen - alles auf einen Blick!

Auf welchen Betriebssystemen ist der ImmobilienCOMMANDER lauffähig ?

Der ImmobilienCOMMANDER läuft auf den Betriebssystemen Windows XP, Windows 2000, Windows 2003 und Windows Vista. Weitere Voraussetzung ist ein installierter und lauffähiger Internet Browser. Um die Stabilität des Programmes zu erhöhen, empfehlen wir Ihnen Ihr System mit dem zuletzt verfügbaren Service Pack zu aktualisieren.
Unter Linux/Unix-Systemen ist der ImmobilienCOMMANDER nicht lauffähig.

Was fÜr eine Internetverbindung benÖtige ich fÜr den ImmobilienCOMMANDER?

Für den ImmobilienCOMMANDER reicht schon eine ISDN-Verbindung aus, allerdings empfehlen wir Ihnen eine DSL 6000-Verbindung oder höher um die Erfolgsrate zu erhöhen. Hierbei sollten Sie unbedingt darauf achten, dass Sie eine volumenunabhängige Flatrate benutzen. Andernfalls können durch die Benutzung des ImmobilienCOMMANDER erhöhte Onlinekosten auftreten, für die die VirtualOffice® GmbH keinerlei Haftung Übernimmt.

Ich benutze eine Firewall. Kann es da Probleme geben?

In der Regel nicht. Allerdings sind einige Firewalls so eingerichtet, dass man Programmen die mit dem Internet kommunizieren sollen erst die Berechtigung dazu geben muss. Wir helfen Ihnen gerne bei der Konfiguration.

Ist der ImmobilienCOMMANDER immer auf dem aktuellsten Stand?

Ja. Bei möglichen änderungen der Immobilienbörsen, sind wir stets bemüht schnellstens unser Programm anzupassen. Zudem werden oft neue Features hinzugefügt, den Wünschen unserer Kunden entsprechend.